Performante (alignte) Festplattenpartionen unter Windows 7 erstellen


Die hohe Performance wird NUR erreicht, wenn man strikt auf das “Alignement” achtet. Erstellt man die Partition(en) auf der Platte einfach so mit der Datenträgerverwaltung, kann es AUCH unter Windows 7 dazu kommen, dass sie falsch ausgerichtet (aligned) sind (war zumindest bei mir der Fall). Damit sinkt die Lesegeschwindigkeit der Festplatte signifikant auf bis zu 50MB/s. Das entspricht einem Performanceverlust von über 50%! Um mit Boardmitteln SICHER eine hoch performante Partition zu erstellen habe ich diskpart.exe benutzt. Die Platte wird bei mir als disk 1 im System erkannt. Damit musste ich folgendes in der Eingabeaufforderung eingeben: diskpart select disk 1 create partition primary align=4 select partition 1 Nun kann die angelegte Partition im Windows normal formatiert werden. Wichtig: 4kB-Sektorgröße einstellen. Macht man das nicht, muss die Platte immer 2 Sektoren lesen/schreiben, obwohl nur einer gebraucht wird. Warum und wieso das so ist, kann einfach gegoogelt werden, erfordert allerdings ein wenig technisches Verständnis. Probleme ======== Ich habe noch keinen Weg gefunden das Alignement auch für dynamische Datenträger einzustellen. Dynamische Datenträger werden ab Windows 2000 eingesetzt um beispielsweise Software-RAID-Arrays aufzubauen. Sobald ich eine, wie oben beschrieben, partitionierte Platte in einen dynamischen Datenträger umwandle (mit diskpart oder der Datenträgerverwaltung), ist die Platte wieder “disaligned” und die Performance wieder im Keller. An dieser Stelle muss wohl Microsoft noch etwas nachbessern. Wer die Platte an einem Hardware-RAID-Controller einsetzen will, sollte darauf achten, dass dieser mit dem Alignement und den größeren Sektoren ordentlich zurechtkommt. Andernfalls kann die Platte evtl. ihr hohes Leistungspotenzial nicht ausspielen und man erreicht nur schlappe 50MB/s.

 

Quelle: http://tinyurl.com/44qh3u5 (amazon privater Testbericht)

Advertisements


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s