Facebook Seiten Standard Reports ziehen aus Facebook Insights und in Excel über Pivottabellen in sinnvolle Charts übersetzen


Kostenpflichtige Facebook Tools hier

Grob von Hand:

a) Daten exportieren als .xlm, in .xls, Spalten bereinigen (Spalten wöch. Daten reichen + Likes, zweite Zeile löschen), 4 Pivots erstellen für tgl. Gefällt, Laufzeit Gefällt, 3 sinnvolle wöch. Reichweiten, 3 sinnvolle wöch. Impressions (sowie Seitenaufrufe Angemeldeter Nutzer gesamt + unique)

dazu Markieren der Spalten für Pivot in Hautstatistik nicht vergessen, Datum kommt immer “Achsenfelder”, die interessanten Variablen in “Werte”, je Variable muss die Wertfeldeinstellung auf “Summe” gesetzt werden, dann “Einfügen”/”Liniendiagramm”, Diagramme per Rechtsklick in anderes Tabellenblatt (immer dasselbe) verschieben, dort  Rechtsklick in Weißraum “Diagrammbereich formatieren”/”Größe” (mache ich auf 110% jetzt), über “Pivot-Chart-Tools”/”Layout” und dann im Ribbon “Diagramm Titel” setzen/anpassen. Bei Nullwerten in der Laufzeit der Fanzahlen gerne im zugehörigen Tool bei den Datumswerte den Haken rasunehmen

(EXTRA: nicht benachbarte Spalte für Diagramm unter Nutzung STRG Taste markieren, generelle Shortcuts hier)

AUTOMATISIERT

1) Statistik, Daten exportieren, “Seitenangaben”, Excel und Datumsbereich wählen, direkt als .xls in Excel öffnen, speichern als .xlsx (nicht .xml), Fehler ignorieren

2) lösche alle Tabellenblätter außer Hauptstatistik, öffne “CONTAINER/Makrosammlung.xlsm” zurück Arbeitsdokument starte Makro “!Modul1.Facebook2013_04_Variablen_auswahl” (Makros unter “Entwicklertools”)

3) speichere Ergebnis als Basis.xlsm in CONTAINER, starte Makro Makrosammlung2.xlsm!Modul1.BasisFB_01 (File “Makrosammlung2”, durchlaufen lassen und Fehler ignorieren

jetzt hatte ich beim letzte Laufzeitfehler, 4 von 5 klappten aber vorher

3 neu) daher neues Makro aufgesetzt: Makrosammlung3.xlsm!FB_Stats_aus_Basis, die Ausgangs-Basis-Datei muss auch NICHT in den Ordner Container gelegt werden, Makrosammlung4.xlsm!Modul1.FB_Diagramme_benennen soll die fehlenden Diagramm Namen korrigieren

________________

Noch mal einfach, downloade die Daten aus Facebook, mach zum .xls, dann lasse diese drei Makros laufen

  • Makrosammlung.xlsm!Facebook2013_04_Variablen_auswahl
  • Makrosammlung3.xlsm!FB_Stats_aus_Basis
  • Makrosammlung4.xlsm!FB_Diagramme_benennen

Das Zusammentragen der einzelnen Charts muss noch manuell geschehen, klappt aber gut per Copy Paste der Diagramme nach Word.

Advertisements


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s